Montag, 16. März 2015

Wolthausen: Beim Abbiegen in Gegenverkehr gefahren - Transporter umgekippt

Wolthausen: Beim Abbiegen in Gegenverkehr gefahren - Transporter umgekippt
Foto: Polizei Celle
Wolthausen, LK Celle (ots) - Am Montag Mittag des 16.03.2015 hatte 41 Jahre alter Mann bei einem Unfall auf der Bundesstraße 3 ungeheures Glück. Er bleib unverletzt, als er beim Abbiegen mit einem entgegen kommenden Fahrzeug zusammen stieß und der Renault dadurch auf der linke Fahrzeugseite liegen blieb. Gegen 12.00 Uhr fuhr der 41-jährige Celler mit seinem Renault Trafic auf der Bundesstraße 3 von Celle in Richtung Norden. 
Anzeige
Kurz vor Wolthausen wollte er nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah er einen Nissan X-Trail, der von einem 68 Jahre alten Winser in Richtung Celle gelenkt wurde. Trotz des heftigen Zusammenstoßes blieben die beiden Fahrer unverletzt - ihr Autos allerdings mussten von der Unfallstelle abtransportiert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen