Mittwoch, 19. März 2014

Böhen / MN19: Motorradprobefahrt endet mit schwerem Verkehrsunfall – 5 Personen verletzt

Foto: Merkel
Am Mittwoch gegen 17:38 Uhr befuhr ein 30 Jahre alter Motorradfahrer aus im Rahmen einer Probefahrt mit dem geliehenen Krad die Kreisstraße MN 19 von Böhen Richtung Waldmühle. Im Bereich einer Gefällstrecke und im Verlaufe einer Rechtskurve kommt der 30 Jahre alte Kradfahrer aus dem Landkreis Augsburg, nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort prallt das Motorrad frontal in einen entgegenkommenden Pkw, welcher mit zwei Erwachsenen und 2 Kindern besetzt war. Der Kradfahrer wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen. weiterlesen...

Soest / B475: Lkw-Fahrer missachtet rote Ampel und prallt in Pkw

Foto: Kreispolizeibehörde Soest
Soest (ots) - Am Mittwochmorgen, gegen 06:40 Uhr, kam es an der Kreuzung Weslarner Weg / B475 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 51-jähriger Autofahrer aus Lippstadt verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 22.000 Euro geschätzt. Bei dem Unfallverursacher handelte es sich um einen 53-jährigen LKW Fahrer aus Warburg. Nach Zeugenaussagen fuhr der LKW auf der B 475 in Richtung Oestinghausen. weiterlesen...

Bornhöved: Feuer in Anbau eines Mehrfamilienhauses

Foto: Feuerwehr Bornhöved (ots)
Bornhöved (ots) – Am 18.03.2014 um 20:10 Uhr wurden die Wehren aus Bornhöved, Gönnebek, Schmalensee, Tarbek, Tensfeld und Trappenkamp mit dem Stichwort “Feuer Groß” durch die Rettungsleitstelle Holstein nach Bornhöved in die Mühlenstraße alarmiert. Aufgrund eines Elternabends der Jugendfeuerwehr befanden sich bereits einige Bornhöveder Kameraden im Gerätehaus in der Segeberger Landstraße, so dass das erste Fahrzeug bereits zwei Minuten nach der Alarmierung die Einsatzstelle erreicht hatte. Es schlugen bereits Flammen aus dem Anbau eines unbewohnten Mehrfamilienhauses, Personen waren nicht in Gefahr. weiterlesen... http://blaulichtticker.eu/bornhoeved-feuer-in-anbau-eines-mehrfamilienhauses

Niederrieden / B300: Frontalzusammenstoß – Mißlungenes Überholmanöver mit 20.000 Euro Sachschaden

Symbolfoto

Am Dienstag dem 18.03.2014 ereignete sich in den späten Nachmittagsstunden ein Verkehrsunfall mit über 20.000 Euro Sachschaden.

Ein 64-Jähriger befuhr gegen 17:30 Uhr die B300 von Niederrieden in Richtung Heimertingen. Ca. einen Kilometer nach dem Ortsausgang Niederrieden überholte er einen vor ihm fahrenden Sattelzug und übersah einen entgegenkommenden Pkw. Sowohl der entgegenkommende Pkw wie auch der Fahrer des überholten Sattelzuges führten eine Vollbremsung durch, um dem überholenden Fahrzeug das Einscheren zu ermöglichen. weiterlesen...

Dienstag, 18. März 2014

Fotoshooting mit “Christoph Murnau (D-HBKK)” in Ottobeuren

Foto: Merkel
Am Dienstag gegen 13:20 Uhr landete der Intensivtransporthubschrauber “Christoph Murnau” in Ottobeuren. Diese Gelegenheit nutzte unsere Redakteur gleich für ein kleines Fotoshooting. Ein besonderer Dank geht an die Besatzung, die diese Fotos möglich gemacht haben. Alle Bilder finden Sie hier: http://blaulichtticker.eu/fotoshooting-mit-christoph-murnau-d-hbkk-in-ottobeuren/